Jugendfussball

News und Ergebnisse des Bezirk Donau Iller

 



wfv-U16: Trainingslager in Frankreich
 

Aktuell absolviert die wfv-U16-Junioren-Auswahl (Jahrgang 1995) die Vorbereitung auf den DFB-B-Junioren-Länderpokal-Wettbewerb in Paris beim französischen Partnerverband L.P.I.F.F. Für die Trainer und Spieler ist diese Reise die abschließende Vorbereitungsmaßnahme vor dem DFB-B-Junioren-Länderpokal in Duisburg (30. April bis 3. Mai). Verbandstrainer Ernst Thaler und Betreuer Fritz Quien wollen dort der Mannschaft den letzten "Feinschliff" verpassen, um beim Länderpokal in Duisburg ein gutes Ergebnis zu erzielen. Neben zwei Spielen und einigen Trainingseinheiten stehen der Besuch des Trainingslagers der französischen Nationalmannschaft in Clairefontaine sowie ein Empfang in der Geschäftsstelle des Partnerverbands LPIFF.

wfv-Delegationsleiter ist Herbert Zöller. Wie bereits in den vergangenen Jahren reisen zusätzlich drei wfv-Schiedsrichter mit. Michael Fährmann (Schiedsrichter-Gruppe Kocher/Jagst), Daniel Fuchs (SRG Tübingen) und Ruben Rihr (SRG Rottweil) leiten dort die Vergleichsspiele.

Folgende Spieler sind in Frankreich dabei:

Kaan Akkaya, Marvin Büyüksakarya, Fabian Eisele, Max Hölzli, Dustin Kappus, Joshua Kimmich, Jona Krauß, Felix Lohkemper, Marco Markovic, Kenan Mujezinovic, Marvin Weiss, Albrecht Wonner (alle VfB Stuttgart), Daniel Dewein, Patrick Schwarz, Stefan Steinle, Marc Steudle (alle SSV Ulm 1846), Tim Grupp, Matthias Venter (beide SSV Reutlingen), Betreuer Fritz Quien, Physio Jens Dehmelt.






Schlagzeile 3

Geben Sie Inhalt hier ein