Jugendfussball

News und Ergebnisse des Bezirk Donau Iller

 



DFB-Ferien-Camp in Kaiserau
 

Die wfv-U14-Junioren-Auswahl (Jahrgang 1997) spielt derzeit beim DFB-Ferien-Camp in der Sportschule Kaiserau. Bis Samstag treten dabei zehn Mannschaften aus den DFB-Landesverbänden gegen einander an und kämpfen um den Titel. Jedes Team bestreitet dabei vier Spiele.
Ihr erstes Spiel gewann die wfv-Auswahl mit 4:0 gegen die Auswahl des Fußballverbandes Niedersachsen. Torschützen waren Miguel Malheiro, Adnaan Hafiz, Nicola Della Schiava und Max Besuschkow. Der verantwortliche Trainer und Verbandssportlehrer Dirk Mack war nach der Partie erleichtert: "Wir haben eine souveräne Leitung geboten und zum Ende hin einen noch höheren Sieg verpasst.
Bei den vielen Sichtern und Scouts rund um den Platz waren die Jungs erkennbar nervös, aber das wird sich im Laufe des Turniers sicherlich legen". Weiter geht es am Mittwoch, der Gegner steht noch nicht fest.

Weitere Informationen zum Ferien-Camp hier.

Folgende Spieler wurden von Verbandssportlehrer Dirk Mack für das DFB-Ferien-Camp nominiert:

Roman Castellucci (SSV Reutlingen 1905), Sven Ullrich, Nicola Della Schiava, Roman Schweizer, Max Besuschkow, Amara Camara, Adnaan Hafiz, Dominik Martinovic, Prince-Osei, Owusu (alle VfB Stuttgart), Mike Marianek, Miguel Malheiro (beide SSV Ulm 1846), Lukas Ramser (Stuttgarter Kickers), Kevin Ikpide (TSV Weilheim/Teck), Ufuk Akyol (FV Ravensburg), Clemens Schlimgen (SGV Murr), Serkan Baloglu (Spvgg Cannstatt).






Schlagzeile 3

Geben Sie Inhalt hier ein