Jugendfussball

News und Ergebnisse des Bezirk Donau Iller

 



VR-Talentiade für DFB-Stützpunkte und Fördergruppen
 

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, die VR-Talentiade ebenso. Traditionell, kurz vor Weihnachten beschließt die Sportart Fußball ein hoffentlich ereignisreiches Sportjahr für die von den Volksbanken und Raiffeisenbanken geförderten Nachwuchstalente im Land.

Im wfv treffen die an den DFB-Stützpunkten und Fördergruppen geförderten D-Junioren und D-Juniorinnen (Jg. 99/00) im Rahmen der VR-Talentiade kurz vor Weihnachten aufeinander. Sechs Sichtungsturniere stehen an, wobei die für den Auswahlbereich zuständigen Verbandstrainer, DFB-Koordinatoren und Fördergruppentrainerinnen genau hinschauen werden. Wie haben sich die Talente entwickelt? Wer empfiehlt sich für höhere Aufgaben in der wfv-Auswahl? Fragen, die es zu klären gilt. Außerdem wird je Ort das beste Talent gesucht, das gemeinsam mit den jeweils 12 besten Talenten der anderen sechs Fachverbände (Ski, Turnen, Leichtathletik, Tennis, Handball, Golf) zum VR-Talent-Team-Tag, der im Frühjahr 2012 in der Rhein- Neckar-Region (u.a. Besuch Fußball-Bundesliga-Spiel) stattfindet, eingeladen wird.

Am Samstag, den 17. Dezember finden zunächst zwei Hallenturniere für DFB-Stützpunkte statt. Die Jungen beginnen jeweils um 10.00 Uhr in Benningen, Sporthalle in der Au, sowie in Balingen in der Kreissporthalle. Fortgesetzt werden die Sichtungsturniere am 18. Dezember mit vier weiteren Hallenturnieren für DFB- Stützpunkte und Mädchenfördergruppen. Die Mädchen (Beginn jeweils 11.00 Uhr) spielen in Beimerstetten, Sporthalle „Auf der Egert“, sowie in Bondorf, in der Gäuhalle. Für die Jungen geht es am Sonntag, den 18. Dezember bereits eine Stunde früher los. Beginn ist jeweils um 10.00 Uhr in Urbach, in der Wittumhalle sowie in Ochsenhausen, in der dortigen Sporthalle.

Besucher sind herzlich Willkommen. Für Verpflegung in den Sporthallen ist gesorgt.






Schlagzeile 3

Geben Sie Inhalt hier ein