Jugendfussball

News und Ergebnisse des Bezirk Donau Iller

 



DFB-Stützpunkt Ulm erfolgreich
 

Erfolgreicher Jahresabschluss für den DFB-Stützpunkt Ulm: Bei der VR-Talentiade für die Jahrgänge 1999 und 2000 belegten in Ochsenhausen die beiden Mannschaften aus Ulm den ersten Platz. An dem Turnier haben die DFB-Stützpunkte Wangen, Unlingen, Biberach, Ravensburg und Ulm teilgenommen.

Jahrgang 1999

Jahrgang 1999

Der Stützpunkt Ulm unter den Trainern Erdal Kalin und Heiner Zeller wurde mit 16 Punkten (18:14 Tore) Turniersieger.

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Dalan Galamic, Simon Spelko, Moritz Lotz, Romario Rösch, Leon Klinner, Florian Windeisen (alle SSV Ulm 1846), David Trum, Maximilian Haug (beide SC Vöhringen), Max Zeller (TSV Neu-Ulm), Jannick Leibing (FC Neenstetten).

Jahrgang 2000

Jahrgang 2000

Die von Achim Ziegler und Horst Raubold betreute Mannschaft des Stützpunkts Ulm wurde mit 17 Punkten (19:8 Tore) Turniersieger.

Es spielten Philipp Buschow, Domenik Englbrecht, Jan Luca Fink, Tom Hugel, Arjan Lashani (alle SSV Ulm 1846), Simon Erst (SV Westerheim), Lars Folcz (FV Asch-Sonderbuch), Jan Freybott (TSV Obenhausen), Jonas Seifried, Goncalves Viera (beide TSV Blaustein).

Erfolgreichste Torschützen waren Jan Freybott (8), Lars Folcz (5).






Schlagzeile 3

Geben Sie Inhalt hier ein